SP Rodersdorf 

Kreativ und mit vielfältigen Zielen


Unsere  Kandidatin für die Nationalratswahlen:

 

Karin Kälin Neuner-Jehle

 

Gemeindepräsidentin von Rodersdorf und Kantonsrätin, besticht durch ihre rasche Auffassungsgabe, ihre Dossier-Sicherheit und ihre kommunikativen Fähigkeiten.

 

Darum 2x Karin Kälin Neuner-Jehle auf jeden Stimmzettel

Liebe Frauen und Männer,

 

Das Solothurnische Leimental – insbesondere Rodersdorf - setzt sich mit ausgeprägtem zivilgesellschaftlichen Engagement für die Förderung des Gemeinwohls und für die Biodiversität ein. Unserer Region wird aus anderen Kantonsteilen grosse Beachtung geschenkt. Gestaunt wird nicht nur über unsere prachtvolle Natur, die idyllischen Dörfer und die steuerkräftige urbane Einwohnerschaft, sondern auch über unsere ausgeprägte links-liberale Haltung!

 

Diese Grundstimmung freut mich und verleiht mir den nötigen Elan, mich in meinen politischen Ämtern auf verschiedenen Staatsebenen konsequent für eine nachhaltige und sozial-gerechte Gesellschafts-, Wirtschafts- und Umweltpolitik einzusetzen.

 

Besonders wichtig ist mir die chancengleiche und nachhaltige berufliche Integration, denn sie fördert das Gemeinwohl, vermindert Armut und Ausgrenzung und stärkt gleichzeitig den Werkplatz Schweiz. Aus- Weiter- und Fortbildungen sind Grundpfeiler einer funktionierenden Gesellschaft und sollen vom Staat und der Wirtschaft getragen werden.

 

Selbstverständlich ist mir auch die Gesundheit aller ein grosses Anliegen, denn sie darf nicht zum Privileg der Reichen verkommen. Den respektvollen Umgang mit der Natur und Umwelt pflege ich seit meiner Kindheit.

 

Der Kanton Solothurn darf 6 Sitze im Nationalrat belegen. Der abtretenden und bisher einzigen Natonalrätin aus dem Kanton – Bea Heim- ist es ein sehr grosses Anliegen, dass ihr Sitz an eine Frau geht.

 

Habt Ihr Eure Wahlunterlagen schon eingereicht?

 

 Ich bin als Nationalratskandidierende Karin Kälin Neuner-Jehle auf Liste 10 der SP aufgeführt. Wer mir 2 Stimmen geben möchte, darf mich handschriftlich ein zweites Mal aufführen. Damit die Liste nicht mehr als 6 Personen zählt, muss dafür ein anderer Name gestrichen werden.

 

 

 

Mehrfachmandate Nationalrat  / Gemeindepräsidium sind erlaubt und haben ein grosses Synergiepotential. Eure Anliegen sind mir wichtig. Deshalb werde ich mein Engagement für Rodersdorf als Gemeindepräsidentin aufrecht erhalten !

 

 

Mit herzlichen Grüssen
 

Karin

 

Hinweis:

 

Eine vollständige Dokumentation zum Vortrag von Emilio Sutter "Gemeindefinanzen verstehen" findest Du unter " Rodersdorf - Anlässe"

Werde Mitglied der SP Schweiz:      http://www.spschweiz.ch/beitreten

 

Werde Mitglied der SP Rodersdorf (seit 1977):   Siehe Kontakt

 

Unterstützungsbeiträge sind willkommen.

SP Rodersdorf, 4118 Rodersdorf

IBAN  CH95 8077 4000 0040 4906 6